Charisma lernen - die wichtigsten Tipps und Empfehlungen 

PDF für Sie - kein Eintrag in Mailingliste - versprochen!

Soft Skills For Management – Tipps und Infos für mehr Erfolg!
Auf dem Weg zum beruflichen Erfolg spielen Sie eine immer größer werdende Rolle und in nahezu jeder Stellenbeschreibung als Führungskraft oder für das Management sind sie gefragt. Die Rede ist von den sogenannten Soft Skills. Doch was ist damit überhaupt gemeint? Und wie können Sie diese Soft Skills erlernen? Schnelle erste Lösungen zum Thema Soft Skills warten hier auf Sie!
Charisma_SoftSkills.pdf
PDF-Dokument [283.8 KB]
Die Acht-Meditation – Charisma 4.0 – Tipps und Infos für mehr Charisma!
Gerade, wenn Sie lange konzentriert arbeiten und dabei vor allem die linke Gehirnhälfte beanspruchen, ermüden Sie nach einer gewissen Zeit und Ihre Aufmerksamkeit sinkt.
Mit dieser Meditation können Sie Ihre beiden Gehirnhälften sehr schnell ausgleichen:
Charisma_Info_Acht_Meditation.pdf
PDF-Dokument [661.2 KB]
Mieses Charisma verhindert Karriere und kein Kunde kauft!
Können Sie sich noch daran erinnern als sie ihn zum ersten mal gesehen haben? Er war Ihnen auf ersten Blick unsympathisch. Sein mieses Charisma hat Sie sofort abgestoßen. Es fand eine nonverbale Kommunikation von Aura zu Aura statt. Von ihm werden sie nichts kaufen und die neue Stelle bekommt er auch nicht. Eine finstere Ausstrahlung verhindert Erfolg. Doch was tun für eine charismatische Ausstrahlung? Erste Lösungen zum Thema „wie verbessere ich meine charismatische Ausstrahlung“ warten hier auf Sie!
Mieses_Charisma.pdf
PDF-Dokument [616.9 KB]
COMING SOON - Selbstverteidigung für Manager – so schützen Sie Ihr Charisma
Als Manager und Unternehmer lassen sich Streit und Ärger nicht verhindern. Einer Ihrer Kernaufgaben ist die Lösung von Problemen und da lassen sich Konfliktsituationen nicht ausschließen. Dass Stress und Ärger sich negativ auf Ihr Immunsystem und daraus resultierend auf Ihre Gesundheit und Ihr Charisma auswirken ist allgemein bekannt. Schnelle und einfache Tipps und Tricks wie Sie sich schützen können, lesen Sie hier.
Charisma_Selbstverteidigung.pdf
PDF-Dokument [594.9 KB]

Lieber Leser alle 14 Tage erscheint eine neue PDF zum Thema Charisma - wenn Sie auf den laufenden bleiben wollen, müssen Sie sich nur pro aktiv in die Newsletter Liste eintragen. Ich wünsche Ihnen viel Freude mit den Infos.

Rezessionen und Erlebnisse - hier können Sie Erfahrungsberichte unserer Kunden einsehen.

Charisma Blog - wie Sie charismatischer werden!

06.10.2017
Andreas Kolos
Keine Kommentare
Guter Schlaf – Quelle für ein positives #Charisma Wahre #Ausstrahlung kommt von Innen Ein Blick in den Spiegel genügt und schnell ist klar: die vergangene Nacht hat unweigerlich ihre Spuren hinterlassen. Nicht einschlafen, nicht durchschlafen können – und am nächsten Tag fühlt man sich wie gerädert. Selbst ein kalter Wasserguss am Morgen kann über fehlenden nächtlichen Schlaf kaum hinwegtäuschen. Doch wer schlecht schläft, sieht nicht nur zerknittert aus, sondern hat auch weniger Energie und damit weniger Ausstrahlung. Ein positives #Charisma wird von vielen Faktoren beeinflusst. Dazu zählen die wesentlichen Merkmale einer Ausstrahlung wie beispielsweise Aussehen, Körpersprache oder auch Fachkompetenz. Aber auch Lebenskraft, Energie und Lebensfreude entscheiden maßgeblich darüber wie wir auf andere Menschen wirken. Schlaf – so wichtig Wie wollen Sie Menschen motivieren, überzeugen oder Neues in Gang setzen und steuern, wenn Sie total erschöpft und übermüdet sind? Wenn Sie einen strukturierten Weg zu mehr Ausstrahlung und Charisma planen und umsetzen möchten, sollten Sie auch für guten Schlaf sorgen. Wer glaubt, Schlafen bedeutet einfach nur Ruhe für den Körper, für alle Organe, der irrt. Schlafen ist ein hochkomplexer, spannender Vorgang, bei dem jede Menge passiert. Unser Organismus läuft auf Hochtouren, es kommt zu entscheidenden Prozessen, die dabei helfen, gesund zu bleiben. Über Nacht speichern wir Informationen ab, reparieren, regenerieren und wachsen sogar. Für guten Schlaf sorgen Eine Pauschallösung für guten #Schlaf gibt es jedoch nicht. So individuell wie Schlaf ist, so individuell sind auch die Rahmenbedingungen für jeden von uns. Jeder muss selbst herausfinden, was für ihn am besten ist. Doch fest steht: Schlaf ist ein ganz entscheidender Faktor, um gesund, leistungsfähig und charismatisch zu sein. Wer #Schlafprobleme hat, sollte für optimale Rahmenbedingungen sorgen. Das Stichwort hier lautet Schlafhygiene. Es gibt viele Schrauben, an denen Sie drehen können. Sorgen Sie für absolute Ruhe im Schlafzimmer. Auch sollte es dunkel sein, damit das für die Nachtruhe so wichtige Hormon Melatonin ausgeschüttet wird. Zudem sollten Sie zwei Stunden vor dem Schlafen gehen nichts mehr essen und davor bestenfalls nur leichte Speisen. Für einen entspannten Umgang mit Schlaf ist es zudem wichtig, einen möglichst festen Schlafrhythmus zu haben, also möglichst immer zur gleichen Zeit ins Bett und morgens wieder raus. Auch Einschlafrituale können helfen. Machen Sie sich wie ein Mantra klar: der Tag ist dafür da, aktiv zu sein. Nachts aber habe ich keine Zeit, Probleme zu lösen. Jeder trägt #Charisma in sich Jeder Mensch kann Charisma entwickeln und daran arbeiten. Sorgen Sie für einen guten Schlaf und schaffen Sie so den richtigen Nährboden für eine positive Energie und gewinnende Ausstrahlung. Denn Ausstrahlung ist wichtig. Überall dort wo Menschen über den beruflichen Erfolg anderer Menschen mehr oder weniger direkt entscheiden, ist das gewisse Extra der Bonus über der Sieg oder Niederlage bestimmt. Tanken Sie Ihre Energiereserven auf und sorgen Sie stets für einen guten Schlaf. : Sie möchten mehr darüber erfahren, wie Sie eine positive Ausstrahlung erreichen können? Dann besuchen Sie doch eins unserer Webinaire, Seminare oder nehmen am Monitoring „#Charisma 4.0“ teil. Herzlichst Ihr #Andreas Kolos PS: Viele weitere Infos unter www.coaching-cutumi.de
19.09.2017
Andreas Kolos
Keine Kommentare
Ein mieses Charisma ist wie ein Handikap Warum eine positive Ausstrahlung so wichtig ist? Vielleicht kommt Ihnen das bekannt vor? Die Hautarztpraxis, der mein Freund über viele Jahre hin die Treue gehalten hat, war im Sommer von einer jungen Ärztin übernommen worden. Letzte Woche suchte mein Freund die neue Ärztin erstmalig auf. Doch schon wenige Sekunden nachdem er den Untersuchungsraum betreten hatte, stand für ihn fest, dass er diese Praxis nie wieder aufsuchen würde. Was war passiert? Genau betrachtet hatte die Ärztin nichts falsch gemacht. Doch war sie aus irgendeinem Grund meinem Freund auf Anhieb unsympathisch. Das Unterbewusstsein lässt sich nicht täuschen Das Unterbewusstsein entscheidet in der Regel spontan, ob Ihnen ein Mensch sympathisch ist oder nicht. Gespeist wird diese Intuition aus Erinnerungen, Sinneseindrücken und Empfindungen. Das Unterbewusstsein speichert ebenso die Themen, Ängste, Verhaltensmuster und Wesenselemente unserer Eltern und Großeltern. Es ist sozusagen ein Logbuch unseres Lebens, einschließlich der Einflüsse früherer Generationen. Für die Entscheidung des Unterbewusstseins spielt der Gesamteindruck Ihres Gegenübers eine wichtige Rolle: Wie tritt jemand auf? Kann er gut reden? Welche Körpersprache setzt er ein? Wie sieht er aus? Ist er fachlich kompetent? Und vor allem: welche Ausstrahlung hat er? Stimmt die Ausstrahlung eines Menschen nicht, so stellt das Unterbewusstsein die Weichen in nur wenigen Sekunden auf Ablehnung. Kunde weg, Auftrag weg? Die Karriere stagniert? Insbesondere im Beruf kann ein schlechtes Charisma eine wahre Bremswirkung auf Erfolg und Karriere haben. Sie verkaufen nichts oder zu wenig? Ihre Kunden springen ab und der Auftrag geht schon wieder nicht an Sie? In vielen Fällen macht Charisma den Unterschied, der entscheidet, ob Ihre Abschlussquote bei 30 Prozent oder 62 Prozent liegt. Oder Sie führen ein Beförderungsgespräch oder eine Gehaltsverhandlung, mal wieder ohne ein zufrieden stellendes Ergebnis? Wer eine schlechte Ausstrahlung hat, dem wird schnell Kompetenz, Glaubwürdigkeit und Sympathie abgesprochen. Privat auf dem Abstellgleis? Auch privat läuft mit einem miesen Charisma nichts wie gewünscht. Von dem Single-Dasein haben Sie genug, doch immer werden nur die anderen angesprochen. Und auch am Wochenende hat Sie niemand gefragt, ob Sie mit ins Kino kommen? Das war schon früher in der Schule so. Immer wurden Sie erst ganz zum Schluss in das Völkerballteam gewählt. Das tut weh! Muss aber nicht sein. Jeder kann beruflichen und privaten Misserfolg vermeiden. Charisma ist erlernbar Was man vor allem dazu braucht, ist eine positive Ausstrahlung. Es gibt Menschen, die haben sie einfach. Kennen Sie das Gefühl, dass man diese Menschen, ohne sie zu kennen, sofort in sein Herz schließt? Sie haben die Gabe ihre Mitmenschen im Nu zu verzaubern. Doch die gute Nachricht an alle anderen, die sich schwer tun, Partner oder Freunde zu finden, lautet: Ein positives Charisma ist erlernbar! Zum Beispiel in unseren Webinairen, Seminaren oder auch im Monitoring „Charisma 4.0“. Herzlichst Ihr Andreas Kolos Viele Tipps können Sie hier kostenfrei runterladen!
22.08.2017
Andreas Kolos
Keine Kommentare
Wie sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt. Buddha
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andreas Kolos . Experten für Charisma, Ausstrahlung, sicheres Auftreten, Körpersprache, Persönlichkeitsentwicklung, Spiritualität im Business